[DKG Certification of Paediatric Cancer Centres]

Klin Padiatr. 2018 Oct;230(6):314-318. doi: 10.1055/a-0633-3187. Epub 2018 Sep 4.
[Article in German]

Abstract

The new certification module will continue to foster the development of interdisciplinary networks and a centralised commitment to high quality of care in paediatric oncology. The new module was initiated in a joint venture of the German Society of Paediatric Oncology and Haematology (GPOH) and the German Cancer Society (DKG) in 2016. The comprehensive Catalogue of Requirements is based on the directive for paediatric oncology by the Federal Joint Committee (G-BA) and has been successfully implemented into clinical practice in a pilot phase with 7 Paediatric Cancer Centres. Interested centres can register for certification as of now.

Mit dem neuen Zertifizierungsmodul wird die Entwicklung der interdisziplinären Vernetzung und eines zentralisierten Engagements für eine hohe Versorgungsqualität in der Kinderonkologie konsequent fortgeführt. Das neue Modul wurde gemeinsam durch die Gesellschaft für Pädiatrische Onkologie und Hämatologie (GPOH) und die Deutsche Krebsgesellschaft (DKG) 2016 initiiert. Der umfassende Anforderungskatalog, ausgehend von, aber nicht begrenzt auf die GBA-Richtlinie, konnte bisher von 7 Pilotzentren erfolgreich umgesetzt und dessen Praxistauglichkeit bestätigt werden. Interessierte Zentren können sich ab sofort für eine Zertifizierung als Kinderonkologisches Zentrum anmelden.

MeSH terms

  • Cancer Care Facilities / standards*
  • Certification*
  • Child
  • Germany
  • Humans
  • Medical Oncology
  • Neoplasms / therapy*
  • Pediatrics*
  • Quality Assurance, Health Care*