[Harmful health effects of flavors in e-cigarettes]

Dtsch Med Wochenschr. 2024 Mar 8. doi: 10.1055/a-2260-5003. Online ahead of print.
[Article in German]

Abstract

Background: Almost all e-cigarettes contain flavorings that make the product more attractive. In the evaluation of e-cigarettes on health, flavors have so far played a subordinate role.

Method: Selective literature search in PubMed, supplemented by legal regulations on the use of flavors in e-cigarettes.

Results: Flavors make it easier to start using e-cigarettes and have a consumption-promoting effect. Deeper inhalation increases nicotine uptake and the absorption of toxic substances from the e-cigarette liquid. For some flavors, pathological effects have been demonstrated in addition to other toxic components of the e-cigarette. To date, no toxicological analyses are available for the vast majority of flavors contained in e-cigarettes.

Conclusions: The proven consumption-promoting effect and the health risks that can be extrapolated from preclinical data are significant for the political discussion of a ban on flavors for e-cigarettes, analogous to the ban on flavors in tobacco products already in force.

Hintergrund: Fast alle E-Zigaretten enthalten Aromastoffe, die das Produkt attraktiver machen. Bei der Bewertung von E-Zigaretten in Bezug auf die Gesundheit spielten Aromen bisher eine untergeordnete Rolle.

Methode: Selektive Literaturrecherche in PubMed, ergänzt durch rechtliche Bestimmungen zur Nutzung von Aromen in E-Zigaretten.

Ergebnisse: Aromen erleichtern den Einstieg in den E-Zigarettenkonsum und haben eine konsumfördernde Wirkung. Durch tieferes Inhalieren werden die Nikotinaufnahme und die Aufnahme toxischer Substanzen aus dem E-Zigaretten-Liquid gesteigert. Für einige Aromen wurden pathologische Wirkungen, additiv zu anderen toxischen Bestandteilen der E-Zigarette, nachgewiesen. Für die große Mehrzahl der in E-Zigaretten enthaltenen Aromen liegen bisher keine toxikologischen Analysen vor.

Schlussfolgerungen: Die nachgewiesene konsumfördernde Wirkung und die aus präklinischen Daten extrapolierbaren Gesundheitsrisiken sind bedeutsam für die politische Diskussion eines Verbots von Aromen auch für E-Zigaretten, analog zu dem bereits geltenden Verbot von Aromen in Tabakerzeugnissen.

Publication types

  • English Abstract